Back to the Future – LEGO Cuusoo

Lego Cusoo DeLorean Open with Marty

flattr this!

Ich bin ein großer Fan der “Zurück in die Zukunft” (Back to the Future) Filme und habe früher gerne mit LEGO gespielt und finde es auch heute noch auf eine gewisse Art faszinierend. Allerdings habe ich mir seit meiner Kindheit kein LEGO Set mehr gekauft oder gewünscht. Doch als mir Anfang letzten Jahres das LEGO CUUSOO Projekt “Back to the Future – DeLorean Time Machine” über den Weg lieft, wusste ich sofort: Das muss ich haben!

Seit dem 1. August 2013 ist es soweit: Das Set ist käuflich zu erwerben. Natürlich habe ich direkt zugegriffen und möchte euch einen Einblick in das Set geben.

Das Set

Das vollständige Set besteht aus 401 Teilen und der Bauanleitung. Diese ist hochwertig verarbeitet und macht nicht den Eindruck, dass sie irgendwann Gefahr läuft auseinander zu fallen.
Zusätzlich befinden sich in dieser Anleitung auch Informationen zur Michael J. Fox Foundation und den Filmen.
Besondere LEGO-Teile die direkt ins Auge fallen sind die bedruckten Steine. Da währen die Armaturen inklusive der Zeitanzeige, der Fluxkompensator, sowie das Nummernschild “California – OUTATIME” in der normalen, sowie in der Barcode-Ausführung des zweiten Teils der Filmserie.
Natürlich dürfen die Figuren Dr. Emmett Brown und Marty McFly nicht fehlen. Marty hat natürlich ein passendes Skateboard, allerdings fehlt ein Hoverboard.
Was mir auch fehlt wären andere Versionen der Kleidung für die 2 Figuren. So gibt es nur eine Ausführung: Doc Brown trägt einen Schutzanzug und Marty seine Weste. Mir fehlen Sets für die Kleidung aus dem zweiten und dritten Teil, wie sie bei LEGO CUUSOO auf der Projektseite ursprünglich zu sehen waren.

Zusammenbau

Die Bauanleitung ist wie gewohnt von LEGO… Man sieht, welche  Teile in einem Schritt benötigt werden, muss aber genau schauen, wo die Teile jetzt einzeln hingesteckt werden müssen.
In den knapp 400 Teilen ist es manchmal schwierig ein einzelnes Teil zu finden (vor allem wenn es ein kleines und das letzte seiner Sorte ist). Insgesamt habe ich fast eine ganze Stunde benötigt, um den DeLorean zusammen zu bauen.

Eine kleine Zeitraffer Aufnahme des Zusammenbaus könnt ihr hier sehen:

Resultat

Mit dem Resultat bin ich im Groben super zufrieden. Es wurden einige Änderungen gegenüber dem bei LEGO CUUSOO vorgestellten Version gemacht, aber die finde ich nichtmal schlecht.
Es benötigt nur wenige Handgriffe um den DeLorean in seine unterschiedlichen Film-Variationen umzubauen. Für den “Zukunfts-Delorean” wird nur Mr.Fusion aufgesetzt, das Nummernschild gewechselt und die Räder hinunter geklappt. Für den “Western-DeLorean” wird ein kleiner Block mit Extras auf die Motorhaube gesetzt und die Felgen der Reifen getauscht.
Mir persönlich gefallen die roten Reifen aber nicht, da hätte ich mir gerne eine etwas andere Form gewünscht, dass sie dem original im Film (Teil 3) näher kommen.

Insgesamt aber ein wundervolles Set, aber mit Luft nach oben oder für weitere Sets (Rettet die Rathaus-Uhr!)

Shopping

Zu kaufen gibt es dieses Set online im LEGO Shop und kostet 39,99€