flattr this!

Seit einiger Zeit ist für die Entwickler die Firmware Version 3.0 für iPhone und iPod Touch für authentifizierte Entwickler verfügbar und bietet unzählige neue Features auch viele kleine Dinge haben sich geändert.
Die wesentlichen Dinge die vor einigen Wochen bei der offiziellen Keynote vorgestellt wurden kennt ja mittlerweile fast jeder: MMS, Internet Tethering (iPhone als Internet Modem um mit dem Laptop unterwegs online gehen zu können), Multiplayer über Bluetooth, A2DP (Musik hören mit einem Bluetooth Headset), Spotlight Suche, Landscape Modus für SMS, E-Mail und Aktien Apps, neue Standard-Applikation “Sprachmemos”, Ausschneiden, Kopieren und Einfügen quer durch alle Apps, Push Notification und und und.

Screenshot

iPod

Aber immer wieder finden sich auch kleinere Dinge die den Entwickler entdecken, die sich geändert haben, so ist auch mir in den letzten Tagen etwas aufgefallen, als ich auf einmal den Lautstärke-Regler in der iPod Applikation vermisst habe.
Mittlerweile habe ich herausgefunden wann er verschwindet:
Wenn man das iPhone (oder den iPod Touch) in eine Soundanlage steckt um lauter Musik hören zu können, dann war es bisher so, dass der Lautstärke-Regler dann ohne Funktion war, da standardmäßig die Lautstärke vom iPhone voll aufgedreht wurde und man sie nurnoch an der Soundanlage selbst regeln konnte. Nun verschwindet der Lautstärkeregler einfach.

Im Anhang noch ein YouTube Video von mir das es euch zeigt, ich habe übrigens die Beta 4 derzeit installiert, vorher ist es mir nie aufgefallen, da ich immer nur meinen iPod Nano im Dock hatte (mit dem man übrigens die Lautstärke noch selbst regulieren kann).

7. Mai 2009 Apple, iPhone, Musik

flattr this!

alt werden in 50 Minuten

Seit Samstag muss ich es mir von allen jüngeren Menschen anhören: “Du alter Sack!”
Zwar alles Spaß, aber der Spaß hat mich auf eine Idee gebracht mich einmal selbst alt zu machen und in Zeiten von Photoshop ist das ja auch kein Problem… oder?

Oft genug gesehen wie Fotos nachbearbeitet werden, aber nie wirklich viel selber gemacht, ich selbst habe sonst immer nur ein paar Filter über das Bild gelegt und vielleicht mal den Hintergrund durch einen neuen ersetzt, aber noch nie habe ich an Gesichtern herum manipuliert.

Erstaunlicher Weise war es weniger schwer als ich dachte: Lediglich 50 Minuten hat es gedauert mich alt zu machen. In der Zeit einberechnet ist auch die Suche nach Quellbildern via Google und DeviantArt.
Den kompletten Prozess habe ich natürlich aufgenommen und bei Youtube hochgeladen, auch verfügbar in HD. Die Aufnahme wurde um 800% beschleunigt und ist nun nurnoch 6 Minuten und 33 Sekunden lang.

Hier das Video in niedriger Qualität:

Video in HD schauen (etwas vorladen lassen und dann die ersten Sekunden überspringen, YouTube hat da wohl was verhunzt)
Bild in voller Qualität (~1MB – 1536×2048)

5. Mai 2009 Allgemein

flattr this!

In PHP kann man sehr leicht einen RSS Feed parsen, mit diesem Codeschnipsel möchte ich euch zeigen wie.
In PHP 5 ist eine Library enthalten, die sich SimpleXML nennt und da ein RSS Feed an sich nichts anderes ist als eine XML Datei machen wir uns diese Library zu nutzen.

<?php
$rss_feed = simplexml_load_file(“http://www.spiegel.de/spam/index.rss”); // URL zum RSS-Feed, hier: Spiegel Satire (SPAM)
$cfg_news_count = 4; // Anzahl der Nachrichten die Angezeigt werden sollen

$feed_info = $rss_feed->channel;
$feed_news_items = $feed_info->item; // Dies ist ein Array mit allen Newseintraegen im Feed

/*
Quellen Titel: $feed_info->title // Titel der Quelle
Quellen Link: $feed_info->link // URL zur Hauptseite der Quelle
Beschreibung: $feed_info->description // Beschreibung der Quelle oder auch Art der Nachrichten
*/

$i = 0; // kleiner Zaehler der die Anzahl der Nachrichten mitzaehlt

foreach($feed_news_items as $news_data) // Jeden Newseintrag im Array einzeln in einer Schleife durchgehen
{
/*
News Titel: $news_data->title // Titel der Nachricht
News Link: $news_data->link // URL zur Quelle (Nachricht selber)
News Text: $news_data->description // Der eigentliche Nachrichten Text (Zusammenfassung)
News Datum: $news_data->pubDate // Zeitpunkt der Veroeffentlichung dieser Meldung
*/

/*** Ab hier die Ausgaben der Elemente ***/

/* ……………………………….. */

/*** Hier endet die Ausgabe der Elemente ***/

$i++; // Nachrichtenzaehler um 1 erhoehen
if($i == $cfg_news_count) // kontrollieren ob das Limit erreicht wurde
break; // Schleife Abbrechen
}
?>

Zu Beginn wird erstmal der RSS Feed eingelesen und eine Variable bestimmt die die Anzahl der maximal dargestellten Einträge limitiert.
Daraufhin werden die wichtigsten Variablen für den Feed festgelegt.
In den Kommentarzeilen sind jeweils Variablennamen und zugehörige Beschreibungen benannt, der Rest sollte aus den zugehörigen Kommentaren hervorgehen.

Dieses Beispiel gilt für einen validen RSS 2.0 Feed, bei einem Atom Feed oder normalen XML Dateien können sich die Bezeichnungen der Variablen ggf. ändern.
Wenn man nicht genau weiß, wie die Variablen heißen, kann man sich mit einem print_r(simplexml_load_file(“http://www.url.zum/feed.xml”)) sehr schnell behelfen um die Objektzeiger und Variablennamen zu finden.

15. April 2009 Allgemein

flattr this!

Noch kann man 4 Tage lang das MacHeist 3 Bundle kaufen und die letzten Tage liefen nicht wirklich gut, vermutlich kommt für uns kein Espresso mehr, aber um mehr Käufer zu bekommen hat MacHeist nun einen zweiten Tweetblast gestartet.
Alle die sich das Bundle kaufen können via Twitter am Tweetblast teilnehmen, indem sie einen bestimmten Text Twittern.

icon-dlDurch den Tweet bekommt man dann noch Delicious Library 2, ein geniales Programm um seine Bücher, Spiele, Filme Gegenstände, die man gekauft hat  über die iSight einscannen (den Bar-Code der Produkte) und sie in einer schönen Datenbank organisieren und auch einplanen, wann man was an wen verliehen hat. Allein diese Lizenz ist schon 40$ wert.

icon-multiwiniaZU DL2 kommt noch eine Lizenz für Multiwinia. Windows Nutzer kennen vielleicht das Spiel Darwinia, welches über Steam verkauft wurde, nun gibt es dies auch für Mac OS X und eine Lizenz kostet im Normalfall 19€ und bekommt es hier kostenlos mit dem Tweetblast zum bisherigen Bundle noch dazu.

Das Bundle bekommt ihr für nur 39$ und falls man keinen Twitter Account hat, lohnt es sich auf jeden Fall einen für diesen Tweetblast anzulegen.

Zum MacHeist Tweetblast

4. April 2009 Apple

flattr this!

Folgendes ist passiert:
Vor 2 Wochen habe ich Guitar Hero World Tour gespielt und zwar mit den Drums wobei nun das rote Pad ausgefallen ist und nichtmehr funktioniert, alle anderen Pads funktionieren ohne Probleme.
Als erstes bin ich mit dem offiziellen Tuning Kit an die Drums gegangen und hab die Sensibilität hochgesetzt, aber nichts, es hat sich nichts geändert, immer noch keine Reaktion beim roten Pad.
Für mich war alles klar: Garantie muss da greifen, da ich das Spiel erst seit November habe und somit nicht mal ein halbes Jahr alt ist.
Ich also die Seite meines Händlers rausgesucht, wo ich mir das Spiel damals gekauft habe, dabei handelte es sich um einen offiziellen Guitar Hero Shop, der damals in einer Mail von Activision beworben wurde. Nun scheint es den Händler aber nichtmehr zu geben, die 3 Domains die damals zu dem Händler geführt haben leiten auf einen Shop für Modeleisenbahnen um.
Der Fall wird immer schlimmer, die Wirtschaftskrise hat den Shop mit in den Abgrund gezogen.

Nächster Schritt: Ab auf die Seite vom Hersteller (redoctane) und dort zum Support, dort erwartete mich ein tolles Frage und Antwort Spielchen, welches dann zum Ende den Satz warf “Senden sie das Produkt zu ihrem Händler zurück“.
Toll… Ich soll die Drums an einen nichtmehr existenten Händler schicken…

Nun direkt an Activision gewandt, dem Publisher der Guitar Hero Reihe.
In einer E-Mail an den Support erkläre ich meine aktuelle Situation und erbitte Hilfe, was ich tun soll.
Nach einigen Stunden bekomm ich eine Antwort, dass mein Problem innerhalb der nächsten 96 Stunden bearbeitet wird.
Also wird erstmal geduldig gewartet…

Letzte Woche Montag haben wir in der Schule im BWL Unterricht über Garantie etc. gesprochen und habe nach dem Untrricht mal meine Lehrerin gefragt was ich in meiner Situation am besten machen soll.
Ihre Anwort: “Naja, dass ist wohl ein Fall von Pech
Na super, es wird immer besser…

Gestern bekam ich dann endlich die Antwort von Activision, ich mich schon gefreut habe ich die E-Mail geöffnet in der folgendes steht:

Hi,

Thank you for contacting Activision’s Technical Support. I’m sorry to hear about your problem. Unfortunately there are no drum main pad replacements in Germany.

If the store no longer exists you would need to purchase another drum set.

Genau das hat mir meine BWL Lehrerin auch gesagt… Pech halt…

Ich weiss jetzt eins: Ich kaufe nurnoch in Shops die ich kenne, am besten Amazon… Ich glaube nicht das die so schnell bankrott gehen.
Aber ein neues Drumset kaufe ich mir 100%ig nicht, das kostet 90€!
Da ich nun scheinbar eh nichtmehr umtauschen kann werde ich mir einen Schraubenzieher und Lötkolben nehmen und versuchen es selbst zu reparieren.

Danke Activision und redOctane, dass ihr keine Ersatzteile  anbietet… Zur Not muss ich nächste Woche Guitar Hero Metallica halt nur mit Gitarre spielen…

Bin dann mal das Drumset auseinander nehmen.

28. März 2009 Games

flattr this!

Aktuell läuft noch der Verkauf des MacHeist 3 Bundles, seit MacHeist 3 – (nano)Mission 2 bin ich dabei und habe von da an bis jetzt alles ergattern können.
Mit diesem Posting möchte ich euch zu Beginn erstmal ein paar Programme vorstellen, die ihr mit dem jetzt erhältlichen Bundle abgreifen könnt, welche sich auch als sehr nützlich erweisen können.

Picturesque

Picturesque

Picturesque

pic_result

Mit Picturesque kann man sehr einfach ein normales Bild etwas aufpeppen.Man kann seine Bilder perspektivisch drehen,  Spiegelung und Schatten hinzufügen, die Ecken runden, einen Rahmen hinzufügen und die Bilder beschneiden.
Alle Funktionen bieten Einstellungsmöglichkeiten und die Bedienung ist wirklich kinderleicht.
Ein Beispiel, was bei Picturesque herauskommt  seht ihr rechts.

Kostet im Normalfall: 34,95$

World of Goo

World of Goo

World of Goo

World of Goo ist wohl DAS Puzzlespiel des Jahres 2008.
Mit den verschiedenen kugelrunden Goos müsst ihr euch Brücken zum Ziel erbauen und dabei so viele Goos wie möglich retten. Dieses Spielprinzip erinnert sehr an Lemmings, wobei hier die “Lemminge” sich zum Teil selber opfern  müssen um ihre Kameraden zu retten.
World of Goo geht bei dem Brückenbau weit in die Höhe und in die Breite, dabei muss man aufpassen, dass die Brücken nicht zusammenstürzen oder die Goos sich in Zahnrädern oder Windmühlen verfangen.
WoG lohnt sich für eine kleine Knobelei zwischendurch, unterstrichen wird das Spiel von den lustigen Schildern des “Schildermachers”.

Screenshots findet ihr auf der Entwicklerseite.

Kostet im Normalfall: 20$

LittleSnapper

LittleSnapper

LittleSnapper

Mit LittleSnapper bekommt ihr ein Screenshot Tool, mit dem ihr ganze Webseiten abfotografieren könnt ohne mehrere kleine Screenshots zu machen und diese schließlich zusammen zu puzzlen, aber auch einzelne Elemente einer Webseite gezielt auf digitales Zelluloid bannen.
Aber ihr könnt nicht nur Webseiten als Bilder speichern, nein auch jegliche Fenster oder gar den ganzen Bildschirm.
Weiter können die Bilder dann per FTP oder Flickr gespeichert werden und direkt im Programm nachbearbeitet werden, so können Bereiche geblurt werden, dass man sie nichtmehr lesen kann, man kann Pfeile und Linien ziehen, Highlightings setzten und so weiter.
Ein Beispiel für ein Endergebnis unten.

Kostet im Normalfall: 39$

LittleSnapper Sample

LittleSnapper Sample

Das sind jetzt aktuell die Apps im Bundle die bisher freigeschaltet sind, die ich auch für gut empfunden habe. Allein für diese 2 Programme und 1 Spiel hätte man einzeln insgesamt 93,95$ bezahlt. Im Bundle kostet es aber bisher nur 39$. Auch wenn in den nächsten Tagen noch mehr Programme dazu kommen, der Preis von 39$ bleibt und für einen guten Zweck springt auch noch etwas raus.

Aktuell noch verschlossen und nicht verfügbar, aber Programme auf die ich persönlich noch warte: BoinxTV und Espresso.

27. März 2009 Apple

flattr this!

Vor einigen Monaten habe ich euch das OCZ NIA vorgestellt, jedoch hat sich als Mängel damals herausgestellt, dass die NIA Box nicht so gut isoliert war und anfällig für schon schwache Magnetfelder war, was als Ergebnis die ganze Steuerung lahmgelegt hat. Man musste, sofern bei einem der Fall eintrat immer mit einer Hand die Box erden, damit sie funktioniert hat, auf LAN Partys auch nicht gerade praktisch, denn dort gibt es auf Grund der Massen an Kabeln ziemlich viele und auch große Magnetfelder.

Vor einigen Tagen habe ich mal überlegt dies bezüglich eine E-Mail  an OCZ zu schreiben, ob eine neue Version des NIA kommt, die möglicherweise besser isoliert ist und nicht so anfällig für Magnetfelder ist.
Gestern Morgen kam dann die Antwort:

Hi Christopher,

We are working on a new rev NIA but I have no dates for U at this moment.

Was soviel heißt, dass sie an einer neuen Version des NIA arbeiten, aber noch kein (Erscheinungs-)Datum nennen können.
Fakt ist aber, dass eine Neuerung kommt. Vielleicht bekomme ich es ja dann wieder zwischen die Finger und kann es ausprobieren, denn die Spielerfahrung mit dem NIA ist echt einzigartig.

21. März 2009 Games

flattr this!

Da schaut man sich gerade Extreme Rage auf ProSieben an und war kurz vor umschalten, als nach ein paar Werbespots wieder ein Newstime Spot eingespielt wurde.
Nach der Aktion von letztem Freitag wusste ich direkt, dass es sich dabei wieder nur um einen Fringe Spot handeln konnte. So war es schließlich auch.

Berichtet wurde von einem Mann der von einem Schmetterlingsähnlichen Insekt attackiert wurde und als man ihn fand sich ein ganzer Schwarm um ihn herum befand. Auch dieses Mal gab es wieder ein Amateurvideo zu sehen, dieses mal in etwas glaubwürdigerer Qualität als das von letztem Freitag, was das geschulte Auge doch direkt als Fake erkennen konnte.

Ich weiss nicht ob es daran liegt, dass ich wusste was kommt oder das die News nicht so spektakulär war, aber so ganz den Atem gestohlen hat mir diese News nicht, da stand ich Freitag schon schockierter vor dem Fernseher.

Warum macht ein großer Sender wie ProSieben soetwas? Eine weitere News Sendung faken, dass man sie auch so erkennt und dann so etwas einzubauen, wie es bei “Der Tag an dem die Erde still stand” (via meetinx.de) der Fall war, ist noch wieder etwas anderes, aber so verliert ProSieben mit seinen Nachrichten doch extrem an Glaubwürdigkeit.
Man könnte jetzt damit rechnen, dass noch weitere Spots dieser Art gezeigt werden und wenn dann etwas wirklich schlimmes passiert und ProSieben seine Sendungen Unterbricht und Newstime Sondersendungen gezeigt werden, wer glaub diese dann noch?
Meiner Meinung nach hat die PR-Abteilung von ProSieben hier total ins Klo gegriffen.
So ist zwar Fringe in aller Munde, aber muss man wegen sowas seine Nachrichten unglaubwürdig werden lassen?

Wenn jemand von ProSieben dies liest (und ich glaube das wird jemand lesen, denn wenn man nach “prosieben fringe werbung” sucht wird man meinen Blog finden), dann bitte ich ihn mal einen Kommentar dazu zu schreiben.

15. März 2009 Allgemein

flattr this!

Gestern Abend in aller ruhe TV geschaut und zwischendurch kam dann nach der Werbung so ein Einspieler der ProSieben Newstime und es ging über ein Kind das sehr schnell gewachsen wäre und bei der Geburt so groß war wie ein ausgewachsener Mensch, alles unterstützt mit Bild im Hintergrund und einem “Amateurvideo”.
Etwas geschockt hat mich das ganze schon und am Ende “FRINGE – Montag 20:15″.

Wer die News nicht gesehen hat, hier nochmal als YouTube Video:

Ich persönlich finde eine derartige Werbung ziemlich grenzwertig.
Was haltet ihr davon? Geschmacklos oder Genial? Hinterlasst einfach eure Meinung in den Kommentaren.

*UPDATE*
Das Thema erfreut sich wohl großer Beliebtheit, aber eins ist klar zu erkennen: Fast alle halten es für geschmacklos, viele die den Anhang mit “Fringe” davon abgetrennt sahen glauben diese Nachricht bis heute noch!
Weitere Beiträge zu dem Thema gibt es bei meetinx.de (danke fürs verlinken!), bei der FAZ sowie im ProSieben Forum.
Es gibt noch viele weitere Seiten die sich mit dem Thema auseinander gesetzt haben, aber eigentlich bilden sich überall die selben Meinungen: ProSieben Newstime verliert mit soetwas an Glaubwürdigkeit.

Bitte hinterlasst auch weiterhin eure Meinung in den Kommentaren.

14. März 2009 Allgemein

flattr this!

In letzter Zeit begegnen mir immer wieder selbst einige der mittlerweile schon kultigen WINs und FAILs in den Weiten des www.

Einige möchte ich euch hier zeigen. 

Independency FAIL->

Lovefilm WIN

Currency WIN

Currency FAIL

Whatever FAIL

Valentines Day FAIL

Spelling Correction FAIL

Wenn mir solche Dinge noch öfter vorkommen werde ich bestimmt immer mal wieder welche posten.
Meist bekommt ihr sie bei mir über Twitter schon früher.

28. Februar 2009 Allgemein

1 10 11 12 13 14