flattr this!

Netter Artikel darüber, was mit NFC alles möglich ist.Denn es bietet wesentlich mehr als nur mobiles bezahlen.

15. September 2012 Allgemeines

flattr this!

Da ich Twitter nicht mit unzähligen Tweets zuspammen möchte, hier einmal kurz meine Meinung zur heutigen Apple Keynote:

Achtung! Dieser Artikel spiegelt meine persönliche Meinung wieder.
Sie muss nicht zwangsläufig mir ihrer übereinstimmen!

iPhone 5

War ja alles bekannt.
Die Panorama Funktion ist auch nicht neu, die konnte man schonmal in iOS5 aktivieren, die war damals aber noch nicht ganz bug-frei.
Da ich das bereits auf meinem iPhone 4 mal hatte und es unzählige 3rd Party Apps für Panoramas gibt, kein Kaufgrund.
Bessere Front-Kamera… Schadet nicht…
Display länger etc… War ja sonst eigentlich alles schon vorher bekannt.
Das Design in schwarz finde ich richtig schick! Vor allem ist es komplett schwarz, also der Rahmen, die Buttons. Silber war zwar ein netter Akzent am 4er und 4S, aber so finde ich das richtig edel.
Ich werde es mir trotzdem Freitag bestellen, auch wenn ich davon nicht begeistert bin. Aber eher aus dem Grund, dass ich das 4S übersprungen habe und die Leistungssteigerung will und vor allem hatte ich bisher noch kein Siri etc…
Für iPhone 4S Besitzer(innen) sehe ich keinen Grund das neue 5er zu kaufen.

Zur Apple Seite des iPhone 5

 iPod Touch Gen 5

Siehe iPhone 5.
Das Design finde ich schön, auch die Farben sind denke ich gern gesehen. Erst hat mich irritiert, dass nur die Rückseite eine andere Farbe hat und die Front weiß ist, aber ich weiss nicht ob das ausgesehen hätte wenn der iPod Touch zum Beispiel komplett gelb ist.
Die iPod Touch Loop ist ein nettes Gimmik für ungeschickte Leute. Wird bestimmt wieder ein Markt für Dritthersteller.

Zur Apple Seite des iPod Touch (5. Generation)

iPod Nano

Oder: Liebling ich habe meinen iPod Touch geschrumpft.
Lässt sich vermutlich einfacher bedienen als der quadratische Touch-Nano. Leider geht der Armbanduhr Effekt flöten, da er für das Handgelenk ein Stück zu groß geworden ist.
Dafür lassen sich jetzt endlich wieder Videos darauf schauen und Bluetooth für Musik hat er auch bekommen.
Es gab mal Gerüchte, dass der neue Nano Bluetooth bekommt um ihn dann zum Beispiel mit dem iPhone zu koppeln… Wäre cool gewesen, aber ohne die Möglichkeit ihn als Armbanduhr tragen zu können wäre es auch Sinn-frei ein solches Feature per Software Update nachzurüsten.

Zur Apple Seite des neuen iPod Nano

EarPods

Die Form ist erstmal gewöhnungsbedürftig. Muss ich gehört haben um da mehr zu sagen zu können, sind ja bei den neuen Produkten bereits dabei, also mal warten bis mein iPhone 5 da ist

Lightning

Der neue Dock Anschluss… Name ist irgendwie komisch. Wird für mich erstmal “der neue Dock Anschluss” oder “der kleine Dock-Connector” bleiben.
Ich habe da jetzt kein Problem mit, dass sich der Anschluss geändert hat, wer sich allerdings eine teure Anlage mit dem 30-Pin Anschluss geholt hat, schaut wohl erstmal in die Röhre, denn ich glaube nicht, dass das iPhone mit dem Adapter noch einen ordentlichen Sitz in den Geräten findet.
Mal abwarten.

iTunes 11

Mein persönliches Highlight der Keynote!
Der Miniplayer mit integrierter Suche ist richtig schick. Alles neu aufgearbeitet und ähnelt der Musik App auf dem iPad.
Ich freue mich drauf, leider kommt es erst im Oktober

iOS 6

Es hat die 6 nicht verdient. Es ist ein iOS 5.5. Mir fehlen da definitiv ein paar wirkliche Killer-Features, damit es einer neuen Nummer würdig wird. Google aus dem OS zu kicken reicht da nicht.

12. September 2012 Allgemeines

flattr this!

Vorgestern hat Amazon sein neues Tablet Kindle Fire HD vorgestellt, welches nun auch in Deutschland verfügbar ist.
Mit einem Preis von 199€ steht es auf dem selben Preis-Level wie das vor kurzem von Google vorgestellte Nexus 7.
Beide Produkte sehen sehr vielversprechend aus, doch welches ist das bessere Gerät?

8. September 2012 Gadgets

flattr this!

Dieses Jahr verliere ich nicht viele Worte über die gamescom und lasse den Beitrag einfach mit ein paar Impressionen von Mittwoch hier stehen.

19. August 2012 Games

flattr this!

Vor einigen Tagen habe ich darüber berichtet, wie man Adium mit Notification Center Unterstützung bekommt.
Es soll ja noch Menschen geben, die ICQ einsetzen (ich gehöre auch noch dazu) und darum häufig zu Adium greifen.

Das ist aber nicht nötig, es geht auch mit den Bord-Mitteln von OS X (Mountain Lion). Wie das funktioniert möchte ich euch hier kurz erklären.

12. August 2012 Allgemeines

flattr this!

Nur noch genau zwei Monate: Am 11.10. erscheint das neue YPS!

Quelle @YPSdigital
 
Ich bin sehr gespannt. Nach unzähligen Jahren kommt eine neue YPS heraus.
Soweit ich weiß nur eine einzige Ausgabe, aber ich freu mich trotzdem daraus. Hoffe da ist ein lustiges Gimmick dabei .
 

11. August 2012 Allgemeines

flattr this!

1987 erschien Giana Sisters als Super Mario Bros Klon und soll nun nach all den Jahren einen Nachfolger bekommen.Dafür fehlt es noch etwas an Geld und darum wurde das Projekt bei Kickstarter eingestellt.
Ab 10$ bekommt man eine DRM-freie Kopie des Spiels.

Made in Germany mit Soundtrack von Chris Hülsbeck.

5. August 2012 Allgemeines

flattr this!

Vergangenen Donnerstag fand in der Poolhall Münster die Mountain Lion Install Party statt.Organisiert wurde sie von Jan (gdgts.de) und Marvin (ipad-extreme.de).

Es war ein lustiger Abend und die Stimmung war super, da freut man sich auf das nächste Mal.

28. Juli 2012 Allgemeines

flattr this!

Seit Mittwoch ist OS X 10.8 Mountain Lion (App Store Link) erhältlich und bringt als Feature das aus iOS 5 bekannte Notification Center mit sich.
Zuvor haben App-Entwickler immer auf die App Growl (App Store Link) zurückgegriffen um Nachrichten auf dem Bildschirm darzustellen.

Viele Apps bieten bereits eine Unterstützug für das neue Notification Center an, allerdings noch nicht der Instant Messenger Adium.
Da ich Adium noch einsetze, habe ich nach einer Lösung gesucht und bin bei dem Bug-Tracking Ticket #15867 gelandet.
Darin enthalten ein Kommentar mit Download zu einer Adium Version die an Stelle von Growl das Notification Center benutzt.

[button link=”http://trac.adium.im/ticket/15867#comment:11″ window=”yes”]Zum Kommentar mit Download Link[/button]

Steht Growl dran, ist aber Notification Center drin

Es ist sicherlich nur eine Frage der Zeit bis es ein entsprechendes offizielles Update gibt.

UPDATE

Adium ist nun in Version 1.5.4 verfügbar, welches das Notification Center unterstützt

[button link=”http://adium.im” window=”yes”]Zur Adium Webseite[/button]

28. Juli 2012 Tipps

flattr this!

Da ich seit einiger Zeit kein Flash mehr auf meinem Mac installiert habe, bin ich eigentlich auf HTML5 Video Implementationen angewiesen.
In letzter Zeit musste ich aber feststellen, dass YouTube Videos nicht ordentlich abgespielt wurden. Ich hörte den Ton abgehackt, sah nichts und der Safari reagierte auch nicht mehr. Meist bis das Video vollständig geladen wurde.
Irgendwas stimmte dort nicht.
Nach einiger Zeit googlen fand ich endlich die Lösung: YouTube lieferte kein h264 Video für den Safari, sondern WebM aus.
WebM ist ein Video Format von Google, welches eigentlich nicht von Safari unterstützt wird.
Allerdings habe ich Perian installiert, ein kleines Tool, welches mehr Video-Formate für QuickTime unterstützt.
Dadurch hat YouTube gedacht, ich könne WebM im Safari abspielen. Funktioniert auch, ist nur nicht sonderlich performant.

Lösung: Perian über die PrefPane in den Systemeinstellungen deinstallieren.

Fehler nachvollziehen: Besuche mit Safari(!) die HTML5 Test Seite von YouTube. Ist unten bei “Was wird von deinem Browser unterstützt?” ein Haken vor “WebM”, dann hast du vermutlich Perian oder eine ähnliche Bibliothek installiert. Schmeiß diese einfach runter.
ACHTUNG: Die Seite nicht mit Chrome ansurfen, da Chrome WebM von sich aus unterstützt!

Vielleicht hilft dieser Hinweis noch weiteren Lesern.

Update April 2014

Zur Zeit scheint YouTube wieder Probleme mit ruckelnden Videos zu haben… Wen die oberen Dinge nicht funktionieren, soll es angeblich helfen die Cookies eures Browsers zu löschen.

Anleitungen zum löschen der Cookies:

  • Chrome
  • Safari
    In den Einstellungen auf Datenschutz und bei Cookies und andere Website-Daten auf Detail klicken.
    In der Suche einfach YouTube eintippen und die Einträge löschen.
    YouTube Cookies löschen Safari
  • Firefox

17. Juli 2012 Allgemeines

1 2 3 4 5 6 14